Schnellzugang

Deine Ansprechpartner

Bei Fragen steht dir das Sprecher-Referat gerne zur Verfügung:

Wahlen

Die Wahlen zum Studierendenparlament und der studentischen Vertreter im Senat und in den Fachbereichsräten finden jährlich zu Beginn des Jahres statt. 2021 finden diese am 02. / 03. Februar im Raum 12-168 statt. Das Wahllokal ist jeweils von 09:00 bis 15:00 geöffnet. Stimmen per Briefwahl müssen bis zum 01.02 um 16 Uhr eingegangen sein. Untenstehend findet ihr die Infos zu den drei Wahlen zusammengetragen.

Die Wahlen zum Fachschaftsrat findet auf der Vollversammlung der Fachschaft statt.

Die Wahl kann vor Ort, sollte aufgrund der Pandemie aber bevorzugt per Briefwahl stattfinden. Der Antrag dazu kann unter https://www.stupa.uni-kl.de/wahlen/briefwahl gestellt werden.

Fachbereichsrat (FBR)

Dies ist das oberste Gremium des Fachbereichs. Hier werden alle Entscheidungen getroffen, die den Fachbereich betreffen: von der Wahl des Dekans über Personalangelegenheiten bis hin zu Änderungen an Studien und Prüfungsordnungen und vielem mehr. Außerdem besetzt der Fachbereichsrat auch alle übrigen Kommissionen und Ausschüsse des Fachbereichs. Im Fachbereichsrat sind insgesamt zehn Professoren, vier Studierende und drei Mitarbeiter mit Stimmrecht vertreten.

Wahlberechtigt sind alle Studierenden des Fachbereichs Physik, also Physik, Biophysik, Technophysik, Lehramt (Erstfach Physik), Promotionsstudierende.

Gewählt werden bis zu acht Personen (vier Mitglieder + vier Nachrücker). Wählbar ist jeder Studierende des Fachbereichs Physik. Es gibt nur eine Liste mit Wahlvorschlägen, nichtsdestotrotz könnt ihr auch weitere Personen eintragen, denen ihr eine Stimme geben wollt. Insgesamt dürfen nicht mehr als acht Stimmen (also Kreuze und hinzugefügte Namen) abgegeben werden, sonst ist der Stimmzettel ungültig.

Um Briefwahl für FBR- , Stupa- und Senatswahlen zu beantragen, siehe https://www.stupa.uni-kl.de/wahlen/briefwahl. Weitere Informationen sind auch dem Text der HA 1 (https://www.uni-kl.de/verwaltung/hauptabteilung-1/wahlen/) zu entnehmen:

"Die Wahlberechtigten werden darum gebeten, wegen den aktuellen Beschränkungen infolge der Corona-Pandemie verstärkt von der Möglichkeit der Briefwahl gemäß Wahlbekanntmachung Gebrauch zu machen."

Auf der eingereichten Liste stehen folgende Personen zur Wahl:

  • Patrick Mischke Patrick Mischke

    Ich bin seit mehreren Jahren studentisches Mitglied im FBR. In der Zwischenzeit habe ich mein Diplomstudium abgeschlossen und im Dezember mit meiner Promotion begonnen. Bevor Verwirrung entsteht: Auch als Doktorand gehöre ich noch zu den Studierenden, und kandidiere daher erneut in dieser Statusgruppe. Ich bin und war in den verschiedensten Gremien aktiv (u.A. vier Jahre als Finanzreferent der Fachschaft, in fachbereichsübergreifenden Gremien wie Fachschaftenkonferenz und Studierendenparlament,...) und würde mich freuen meine Erfahrung weiter aktiv einbringen zu können. Dabei hoffe ich mit einem Alter von 24 Jahren auch noch nicht zu weit von den Studierenden der Bachelor/Master/Diplomstudiengänge entfernt zu sein ;-)

  • Julius Bohm Julius Bohm

    Mein Name ist Julius Bohm, ich studiere Physik auf Diplom im 9. Semester und bin 23 Jahre alt. Genau wie in der letzten Wahlperiode möchte ich mich im FBR dafür einsetzen, die Studienbedingungen gerecht zu halten und vor allem den Diplomstudiengang vertreten.

  • Kevin Mours Kevin Mours

    Ich bin Kevin Mours, 21 Jahre alt und studiere seit Abschluss des Bachelors letztes Jahr den Master TechnoPhysik im ersten Semester. In den letzten 2,5 Jahren habe ich mich bereits im Fachschaftsrat vor allem im Amt Kasse und den Referaten Erstie und TechnoPhysik engagiert. Zusätzlich bin ich seit 2 Jahren im Fachausschuss für Studium und Lehre, sowie dem Fachprüfungsausschuss für TechnoPhysik. Aufgrund dieser Erfahrung und der anstehende Akkreditierung des TechnoPhysik-Studiengangs für welche ich bereits Verbessesrungsvorschläge innerhalb der Studierendschaft sammle, würde ich mich freuen, wenn ich das Vertrauen für den Fachbereitsrat erhalte, um somit vor allem auch die Diversität der Studiengänge im FBR zu fördern und durch den direkten Draht zu den Erstsemestern und TechnoPhysikern auch hier ein kürzeres Sprachrohr bieten und entsprechend an der Reakkreditierung in vollem Umfang mitwirken kann.

  • Aaron Thielmann Aaron Thielmann

    Mein Name ist Aaron Thielmann, ich bin 22 Jahre alt und studiere Bachelor Physik im 5. Semester. Seit meinem zweiten Semester bin ich in der Fachschaft vor allem bei den Referaten Rechner und Keller aktiv. Ab meinem dritten Semester war ich zudem stellvertretender Sprecher und habe das Sprecheramt nun übernommen. Da ich auch für mein Master-Studium in Kaiserslautern bleiben möchte, würde ich mich freuen, als (gerne auch längerfristiges) FBR-Mitglied die vielen Bachelor-/Master-Studierenden dort vertreten und zu einer konstanten Vernetzung von Fachbereich, Fachschaftsrat und Studierenden beitragen zu können.

  • Tobias Feuerbach Tobias Feuerbach

    Mein Name ist Tobias Feuerbach, ich bin 23 Jahre alt und studiere TechnoPhysik im 7. Semester. Bisher habe ich mich als Kassenprüfer und bei diversen Feten engagiert. Als TechnoPhysiker möchte ich gerne eine Stimme für die interdisziplinär Studierenden der Fachschaft im FBR sein.

  • Anna Damm Anna Damm

    Ich heiße Anna Damm, bin 21 Jahre alt und studiere im 5. Semester Technophysik. Ich war bisher vor allem als HV auf Feten (Glühwein) engagiert. Ich fühle mich in der Fachschaft Physik sehr wohl und würde mich gerne mit einem Platz im FBR mehr einbringen können.

  • Sarah Kovac Sarah Kovač

    Ich heiße Sarah Kovač, bin 23 Jahre alt und studiere Physik und Mathematik auf Lehramt im 8. Semester. Ich engagiere mich seit meinem 2. Semester im Fachschaftsrat und vertrete dabei vorallem die Lehramtsstudieren. Außerdem bin ich seit 5 Semester im Sprecheramt tätig (zeitweise als Stellvertreterin und zeitweise als Sprecherin). Durch meine Arbeit im Fachprüfungsauschuss Lehrmat Physik und 4 Jahre Studium konnte ich einige Erfahrungen sammeln und da es mir wichtig ist, die Interessen der Studierenden zu vertreten, möchte ich mich gerne im FBR engagieren.

  • Ellen Bold Ellen Bold

    Mein Name ist Ellen Bold, ich studiere Diplom Biophysik und befinde mich in meinem 10.Semester. Bisher habe ich mich in der Fachschaft primär für die Interessen und die Vertretung der Biophysikstudierenden eingesetzt. Zusätzlich sorge ich mich außerdem um neue Studenten für den AQP-Studiengang und im internationalen Referat ebenfalls um Studierende die aus dem Ausland kommen oder im Ausland studieren möchten. Da ich in meinem Studium schon einiges mitbekommen habe kann ich mir gut vorstellen mich auch im FBR zu engangieren.

Senat

Der Senat ist das höchste uniweite Gremium, über das alle wichtigen Entscheidungen, die unsere Universität betreffen, laufen. Mitglieder sind der Universitätspräsident, Professoren aus allen Fachbereichen, Mitarbeiter und vier Studierende.

Folgende Studierende stehen zur Wahl:

  • Kathrin Thomas
  • Aaron Hackenberg
  • Kevin Mours
  • Lasse Cezanne

Auf der Seite des StuPa stellen sich die Kandidierenden kurz vor.

Studierendenparlament (StuPa)

Das Studierendenparlament ist das beschlussfassende Organ der Studierendenschaft. Es wählt und kontrolliert die AStA-Referenten, verabschiedet den Haushalt und beschließt programmatische Leitlinien. Es besteht aus 13 direkt gewählten Mitgliedern.

Es wird nach Verhältniswahl gewählt. Hierbei können entweder Listen gewählt werden oder bis zu 13 Stimmen an Personen, die auf dem Zettel stehen, vergeben werden. Dabei sind Kumulieren (bis zu drei Stimmen pro Person) und Panaschieren (Personen aus verschiedenen Wahlvorschlägen ankreuzen) erlaubt.

Briefwahl für das StuPa kann unter https://www.stupa.uni-kl.de/wahlen/briefwahl beantragt werden.

Folgende Kandidaten haben sich aufstellen lassen:

Grüne Liste:

  • Lasse Cezanne
  • Adrian Rettich
  • Jonas Hürter
  • Jan Müller